oliver's logo
Home   Service   Seminare   Partner+Produkte   Leistungen   Kontakt   News
oliver's leistungen
 Kuhnle & Ruhl | point pps | FARBE plus | KWP Informationssysteme
 Hardware | MMV Leasing | MWM Software & Beratung | SBS Software

Mein Partner MMV-Leasing: Unternehmensgeschichte

Bereits 1963 gegründet, ist die MMV Leasing eine der ersten und renommiertesten Leasing-Gesellschaften in Deutschland. Aufbauend auf das Vertriebs-Leasing-Geschäft, bei dem aktuell annähernd 4.000 Hersteller und Lieferanten aus den Bereichen Informationstechnologie und Bürokommunikation zu unseren Vertriebspartnern zählen, bestehen mittlerweile größtenteils langjährige, direkte Kontakte zu über 44.000 Firmenkunden. Verträge über mobile Wirtschaftsgüter mit einem Nettoanschaffungswert von insgesamt 550 Mio. Euro werden jährlich neu geschlossen.
  mmv_logo_12mm.jpgDie Firmengruppe

Alleinige Gesellschafterin der MMV Leasing ist die MKB Mittelrheinische Bank. Die MKB Bank gehört zum Konzern Landesbank Baden-Württemberg. Das haftende Eigenkapital der MKB/MMV-Gruppe liegt bei mehr als 53 Mio. Euro.

Für Sie bedeutet dies die Sicherheit der Investitionen mit einem starken Partner!

Niederlassungen und Büros:

397 Mitarbeiter an elf Standorten stehen Ihnen unterstützend und beratend bundesweit zur Verfügung.

Ihre Vorteile auf einen Blick:

> Sie investieren ohne Kapitaleinsatz. Sie schonen Ihre Liquidität, Ihr Eigenkapital, Ihre Kreditlinie. Ihre bankmäßigen Sicherheiten bleiben unberührt.
> Durch konstante, fest vereinbarte Leasing-Zahlungen über die gesamte Laufzeit sind Sie unabhängig von Zinssteigerungen und haben eine klare Planungs- und Kostengrundlage, z. B. für innerbetriebliche Kalkulationen und Budgets.
> Die Leasing-Vertragslaufzeit entspricht im Regelfall der Nutzungsdauer Ihrer Investition. Aufgrund des parallelen Verlaufs von Leasing-Kosten und dem Ertrag / Nutzen aus dem Objekteinsatz können Sie die Leasing-Raten aus dem laufenden Ertrag bezahlen. (Grundsatz: "Pay as you earn")
> Leasing-Zahlungen sind als Betriebsaufwand steuerlich voll absetzbar.
> Beim Leasingnehmer fallen für das Leasing-Objekt keine Gewerbesteuern an.
> Leasing ist bilanzneutral. Investitionen über Leasing führen deshalb nicht zu einer Beeinträchtigung Ihrer Bilanzoptik. Etwaige Abschreibungsprobleme entfallen.
> Auf veränderte Marktverhältnisse können Sie sofort flexibel mit Neuanschaffungen reagieren. Sie müssen nicht warten, bis beispielsweise Rücklagen aus Gewinnen eine Investition zulassen.
> "Leasing auf Zeit" steht im Gegensatz zu "Kauf auf ewig" und bewirkt somit ein sinnvolles Überdenken der technischen und wirtschaftlichen Aktualität des Betriebsvermögens.
Home | Service | Seminare | Partner+Produkte | Leistungen | Kontakt | News | Impressum | © 2oo4 | Oliver Hagenlocher